Patinnen und Paten gesucht

von Kinderschutzbund Saarland (verwaltet von Landkreis Neunkirchen)

Projektbild

Bereits seit vielen Jahren ist das Projekt „UFER – Unterstützung für Eltern“ des saarländischen Kinderschutzbundes in mehreren Landkreisen erfolgreich aktiv – so auch in Neunkirchen und Umgebung.
UFER richtet sich an Eltern mit Babys und Kleinkindern, die sich überfordert und überlastet fühlen und daher Unterstützung wünschen.
Wir sind aktuell auf der Suche nach ehrenamtlichen Patinnen und Paten, die die betreuten Familien etwa zwei bis vier Stunden pro Woche besuchen und den Kindern Zeit und Aufmerksamkeit schenken.
Ausflüge zum Spielplatz, gemeinsame Waldspaziergänge, ein Besuch im Tierpark oder einfach zu Hause spielen, etwas vorlesen, zusammen malen oder basteln: Die Freizeitaktivitäten mit den Kindern entlasten und bereichern das Familienleben.
Zudem haben die Patinnen und Paten ein offenes Ohr für die Sorgen der Eltern und unterstützen diese je nach Bedarf.
Hauptamtliche Projektkoordinatorinnen, die die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer schulen und beraten, stehen unterstützend zur Seite. Außerdem können sich die Patinnen und Paten bei Treffen mit anderen ehrenamtlich Engagierten austauschen und vernetzen.
Interessierte sollten neben etwas Zeit auch Erfahrung im Umgang mit Kindern, Verlässlichkeit und Einfühlungsvermögen mitbringen.

Ansprechpartnerin für den Landkreis Neunkirchen ist Projektkoordinatorin Kathrin Rauber (Tel. 0151-67590641, E-Mail: k.rauber@kinderschutzbund-saarland.de).
(Foto mit freundlicher genehmigung des Kinderschutzbundes)

Arbeitszeiten

2 bis 4 Stunden pro Woche


Adresse:
Saarbrücker Straße 1
66538 Neunkirchen
Zielgruppe: Familie
Tätigkeit: Betreuung

Interessiert an diesem Projekt? Dann jetzt mitmachen!